WD erweitert My Cloud-Serie

WD erweitert die Network Attached Storage (NAS) My Cloud-Serie um vier neue Geräte, die auf die wachsenden Anforderungen an Sicherung, Verwaltung, Schutz und Streaming von digitalen Inhalten eingehen.

WD My Cloud Bild: WD
WD My Cloud Bild: WD

Die My Cloud Experten-Serie, bestehend aus der My Cloud EX2100 (Zwei-Bay) und der My Cloud EX4100 (Vier-Bay), richtet sich an Prosumer und Profis in Kreativbereich, die ihre großen Datenmengen zuverlässig sichern, teilen, streamen und verwalten müssen. Mit den neuen Dual-Core Marvell ARMADA 385- und 388-Prozessoren bieten diese beiden Geräte erstklassige Lese- und Schreibgeschwindigkeiten, die simultanes Streamen von HD-Inhalten ermöglicht. Dabei bieten die NAS-Lösungen Speicherplatz von bis zu 24 Terabyte.

Die My Cloud Business-Serie besteht aus der My Cloud DL2100 (Zwei-Bay) und der My Cloud DL4100 (Vier-Bay). Diese NAS-Systeme sind für die Anforderungen kleiner Büros ausgelegt und bieten Zuverlässigkeit, Sicherheit und Skalierbarkeit. Mit dem Intel Atom Dual-Core Prozessor und bis zu 24 Terabyte Speicherplatz läuft die My Cloud Business-Serie mit dem Linux-basierten WD My Cloud-Betriebssystem (OS).

Bis zu 24 Terabyte Speicherplatz
Die My Cloud EX2100 und My Cloud DL 2100 (Zwei-Bay) sind in den folgenden Kapazitäten verfügbar: ohne Festplatten, 4 TB, 8 TB und 12 TB. Die My Cloud EX4100 und My Cloud DL4100 sind jeweils mit Kapazitäten von 8 TB, 16 TB oder 24 TB sowie ohne Festplatten verfügbar. Alle Geräte verfügen über die Easy-Slide-Drive-Technologie, die einfache Installation oder schnellen Wechsel der Festplatten möglich macht.

„Als führender Anbieter für Single-Bay-Personal-Cloud-Lösungen verstehen wir, dass unsere Kunden mehr Leistung und eine größere Auswahl an NAS-Systemen verlangen“, erklärt Jim Welsh, Executive Vice President WD Content Solutions und Worldwide Sales. „Wir sind sehr stolz auf unsere My Cloud Experten- und Business-NAS-Produkte, die die Performance, Nutzerfreundlichkeit und Zuverlässigkeit bieten, die unsere Kunden verlangen. Das My Cloud OS sowie die WD Red Festplatten-Serie ergänzen die neuen Produkte zusätzlich.“

WD My Cloud Bild: WD
WD My Cloud Bild: WD

My Cloud Experten-Serie
Fotografen, Video-Produzenten, Grafikdesigner und andere Profis im Kreativbereich müssen sich stetig wachsenden Datenmengen wie RAW-Bilddateien und 4K-Videos anpassen. Die Features für die Verwaltung und Sicherung der Daten ermöglicht Nutzern die optimale Anpassung der My Cloud EX2100 und My Cloud EX4100 an die jeweiligen Bedürfnisse.

Die integrierten WD Red NAS-Festplatten können auf RAID 0, 1, 5, 10, JBOD- oder Span-Modus (modellabhängig) konfiguriert werden. So kann die My Cloud Experten-Serie für die Zentralisierung und das Backup aller Daten genutzt werden. Dabei können sich PC-Nutzer von WD SmartWare Pro und Mac-Nutzer von Apple Time Machine unterstützen lassen, um das Backup zu vereinfachen und zu automatisieren.

Die My Cloud EX2100 oder EX4100 streamen auch als digitaler Entertainment-Hub Filme oder Musik auf jedes DLNA/UPnP-Multimediagerät wie Spielekonsolen, Smart TVs und WD TV Live Mediaplayer. Durch den DLNA-zertifizierten Twonky Mediaserver sowie den iTunes-Server lassen sich große Media-Bibliotheken ganz einfach verwalten.

Zusätzlich bieten der integrierte Dateiserver, FTP-Server, Backup-Server und P2P Download-Server besondere Speicheroptionen. So können Nutzer ihr My Cloud-Produkt perfekt an die jeweiligen Bedürfnisse anpassen und mit dem My Cloud Dashboard das System überwachen, Nutzerberechtigungen verwalten und Energieoptionen anpassen. Außerdem lassen sich eine Reihe von Anwendungen von Drittanbietern nutzen, beispielsweise aMule, Icecast, Transmission, CVBlink, SqueezeCenter und viele mehr.

My Cloud Business-Serie
Mit der neuen My Cloud Business-Serie können kleine Unternehmen ihre Daten zentralisieren und schützen und ihren Mitarbeitern sicheren Zugang zu allen Daten ermöglichen, egal wo diese sich befinden. Mit dem neusten Intel Atom Dual-Core Prozessor und bis zu 2GB RAM bietet die My Cloud Business-Serie hohe Performance und Skalierbarkeit – Eigenschaften, die für kleine Unternehmen enorm wichtig sind.

Die My Cloud Business-Produkte bieten eine AES 256-Bit-Verschlüsselung und verschiedene RAID-Optionen (RAID 0, 1, 5, 10, JBOD- und Span-Mode), um alle Daten zu schützen. Auch die Business-Serie kann für das Backup mit WD SmartWare (für PC) und Apple Time Machine (Mac) genutzt werden. Die Produkte können außerdem ein Backup der gespeicherten Daten in eine öffentliche Cloud, wie Amazon S3 oder ElephantDrive, oder auch auf einem anderen persönlichen Cloud-Speicher erstellen. Zusätzlich bietet der One-Touch-USB 3.0-Knopf die Möglichkeit, mit nur einem Knopfdruck Daten per USB von einer externen Festplatte auf die My Cloud DL2100 oder DL4100 zu übertragen.

WD My Cloud Bild: WD
WD My Cloud Bild: WD

Zugriff überall
Alle My Cloud-Produkte lassen sich über die My Cloud App für Mobilgeräte steuern. Die App ermöglicht den Zugriff auf und die Wiedergabe von einer Vielzahl an Dateien, wie Videos oder Fotos. Die Inhalte können mit der App gesichert, geteilt oder direkt auf das Android- oder iOS-Gerät gestreamt werden. Neben dem direkten Teilen von Daten können Nutzer auch Links verschicken, über die dann auch aus anderen Apps auf die freigegebene Datei zugegriffen werden kann. Die My Cloud App ist mit vielen Cloud-Services wie Dropbox, OneDrive oder GoogleDrive kompatibel.

 

Preise:
Alle Preise sind unverbindliche Preisempfehlungen (UVP)

My Cloud EX2100:
Ohne Festplatten: 279,00€
4 Terabyte: 489,00€
8 Terabyte: 629,00€
12 Terabyte: 839,00€

My Cloud EX4100:
Ohne Festplatten: 429,00€
8 Terabyte: 859,00€
16 Terabyte: 1.209,00€
24 Terabyte: 1.729,00€

My Cloud DL2100:
Ohne Festplatten: 389,00€
4 Terabyte: 599,00€
8 Terabyte: 729,00€
12 Terabyte: 999,00€

My Cloud DL4100:
Ohne Festplatten: 599,00€
8 Terabyte: 969,00€
16 Terabyte: 1.319,00€
24 Terabyte: 1.769,00€

Kommentar verfassen