Mac-User sind Partitionsmuffel

Aus Sicht der Datenrettung ist es sinnvoll, Daten nicht auf dem selben logischen Laufwerk zu speichern, auf dem das Betriebssystem liegt. Während das Aufteilen in virtuelle Laufwerke unter Windows-Anwendern weit verbreitet ist, scheint diese Praxis in der Mac-Welt unüblich zu sein. Dies stellt CBL Datenrettung, das deutsche Labor von CBL Data Recovery Technologies, im Rückblick auf zehn Jahre Apple-Datenrettung fest.

Mehr lesen

CBL Datenrettung: Sonderaktion Foto Datenrettung

CBL Datenrettung: Sonderaktion Foto Datenrettung

Ihre monatliche Rabattaktion für Endkunden widmet CBL Datenrettung im August und September der digitalen Fotografie. Unter dem Motto „Der schönste Urlaub Ihres Lebens, aber alle Fotos verloren?“ gibt das deutsche Labor von CBL Data Recovery Technologies zehn Prozent Rabatt auf jede Flash-Card-Datenrettung. Unabhängig von diesem Angebot ist die Diagnose wie immer bei CBL kostenlos und eine Rechnung wird nur bei erfolgreicher Wiederherstellung der vom Kunden benötigten Zieldaten gestellt.

Mehr lesen

CBL Datenrettung: Tipps zum Umgang mit überfluteten Festplatten

Anlässlich des Hochwassers im Dreiländereck Sachsen, Polen und Tschechien weist CBL Datenrettung auf den richtigen Umgang mit Flut-geschädigten Festplatten hin.

Gleichzeitig gibt der Dienstleister bekannt, dass Unternehmen und Privatanwender, die Daten durch die direkte Einwirkung des Hochwassers verloren haben, einen Rabatt von 40 Prozent auf die Datenrettungskosten bekommen. Die Diagnose ist dabei wie immer kostenlos und eine Rechnung wird nur im Fall der erfolgreichen Wiederherstellung der vermissten Daten gestellt.

Mehr lesen