Datenrettung: Festplatte geöffnet Datenrettung möglich ? Part 2

Festplatte defekt, Daten Phönix eine gute Adresse ?

In Teil 1 haben wir die Situation beschrieben, die nach der Öffnung einer Festplatte durch den Anwender eintreten kann. Jetzt, im Teil 2 beschreiben wir das weitere Vorgehen durch den Datenretter. Unsere Frage war:

Kann ein Datenretter jetzt noch helfen und was kostet es ?

Hilfe ist bei einer bereits geöffneten Festplatte nicht immer machbar, aber sehr oft. Eine bereits von einem Laien geöffnete Festplatte hat naturgemäß schlechtere Chancen als eine Festplatte die „nur“ einen Hardwaredefekt hat.

Die Rettung von bereits geöffneten Festplatten ist meist aufwändig und bedarf einiger Umsicht und Vorbereitung. Eine Analyse für eine bereits geöffnete Festplatte wird auch nicht kostenlos sein. Bietet Ihnen irgendjemand eine kostenfreie Analyse an, ist dringend Vorsicht angesagt. Denn, der Aufwand den ein seriöser Datenretter bei bereits geöffneten Festplatten für Sie unternimmt ist recht hoch. Leider gibt es Unternehmen die mit kostenloser Analyse auch bei geöffneten Festplatten werben und dafür Ersatzteilkosten in nicht unerheblichen Aufwand berechnen.

Mehr lesen